silke zimmermann consulting

SZ Consulting vereinigt mehrere Jahrzehnte Erfahrung im internationalen Musikmanagement in Klassik und Jazz. Neben dem Künstlermanagement im engeren Sinne sind das der professionelle Kontakt zu den Record Labels, die Unterstützung und Ausrichtung von Festivals, die Kommunikation internationaler Konzerte und Showcases, die Koordination von Sponsoren und Künstlerinteressen.

Dr. phil. Silke Zimmermann studierte Anglistik, Romanistik, Philosophie und Musikwissenschaft, bevor sie diverse Funktionen für die internationale Koordination auf den Labels der SONY Music Classical & Jazz übernahm (mit den Labels SONY Classical, ARTE NOVA und Vivarte). Während die CD-Branche sich Anfang der 20002er grundlegend neu erfand, leitete Silke Zimmermann die Abteilungen für Presse und Kommunikation der Berliner Festspiele (mit der Berlinale, der MaerzMuik für aktuelle Musik, dem Theatertreffen Berlin, der Spielzeit Europa und dem Jazzfest Berlin). Nach der Fusion der SONY mit BMG 2006 kehrte sie in die CD-Branche zurück und übernahm zusätzliche Verantwortung für die Künstler der RCA Red Seal und der deutsche harmonia mundi. Herausragend die Herausbringung eines Dutzend an Produktionen von Nikolaus Harnoncourt, die weltweite Koordination der Veröffentlichungen der großen Pianisten beider Label (darunter Murray Perahia, Denis Matsuev, Evgeny Kissin) die internationale PR für Ausnahme-Cellist Yo-Yo Ma, die Vermarktung der Marsalis-Brüder international. 2010 gründete sie ihr eigenes Büro, das der professionellen Künstlerbetreuung und – vermarktung gewidmet ist. In enger Kooperation arbeitete sie mit den Labels NEOS, Myrios, Chandos, ACT Music und ECM.

Für das einzigartige Kulturprogramm von Schloss Elmau in Bayern übernahm Silke Zimmermann mehrere Jahre die künstlerische Leitung des über 200 Veranstaltungen jährlich umfassenden Kulturprogramms. Im legendären Konzertsaal des Schlosses treten seit mehr als 100 Jahren berühmte Künstler & Autoren auf, wie z.B. das Amadeus Quartett, Martha Argerich, Julian Barnes, Lisa Batiashvili, T.C. Boyle, Yefim Bronfman, Gautier Capuçon, Renaud Capuçon, Christopher Clark, Paolo Fresu, Saul Friedländer, Sol Gabetta, Jan Garbarek, Timothy Garton Ash, Christian Gerhaher, David Grossman, Monika Grütters, Friedrich Gulda, Helmut Dietl, Daniel Hope, Janine Jansen, Leonidas Kavakos, Simone Kermes, Gidon Kremer, Nils Landgren, Walter Laqueur, Loriot, Ian McEwan, Mischa Maisky, Brad Mehldau, Yehudi Menuhin, Milos Karadaglic, Viktoria Mullova, Gregory Porter, Thomas Quasthoff, Quatuor Ebène, Christoph Ransmayr, Rachel Salamander, Brendan Sims, Grigory Sokolov, Martin Stadtfeld, Esbjörn Svenson, Daniil Trifonov, Maxim Vengerov, Jan Vogler, Edmund De Waal, Yuja Wang, Michael Wollny, Frank Peter Zimmermann und viele mehr. Mit vielen Künstlern verbindet Silke Zimmermann eine enge persönliche Freundschaft. Im Rahmen dieser Tätigkeit verantwortete Silke Zimmermann auch die Durchführung des musikalischen Rahmenprogramms beim G7-Gipfel auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Juni 2015.